Willkommen auf der Website des Untereggen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Untereggen
Schule Untereggen

Lustige Witze sind gesund. Die 5.Klasse präsentiert ihre Lieblingswitze

Du fragst dich jetzt vielleicht, wie lustige Witze gesund sein können? Die Antwort dafür ist ziemlich einfach. Lustige Witze bringen einen zum Lachen. Entweder sind die Witze so schlecht, dass sie schon wieder lustig sind oder sie sind wirklich lustig. Doch können Witze gesund sein? Wohl eher nicht, aber Lachen ist gesund! Lachen stärkt die Abwehrkräfte und das Immunsystem. Es setzt sogar Glückshormone frei und wirkt schmerzlindernd. Nimm dir doch die Zeit und lies die Witze, welche wir für dich zusammengetragen haben. Es sind unsere Lieblingswitze. Bei einigen Witzen braucht es eine gute Fantasie. Viel Spass!

Was essen Autos am liebsten?

- Parkplätzchen!

 

Was isst der Elektriker zum Mittagessen?

- Kabelsalat

 

Was ist grün und steht vor der Tür?

- Ein Klopfsalat

Was schwimmt im Meer und kann addieren?

- Ein Oktoplus

 

Was macht eine Wolke mit Juckreiz?
- Sie fliegt zum Wolkenkratzer.

 

"Was ist die Steigerung von ‚leer‘?"

- "LEHRER!"

 

Frage im Musikunterricht: Tina, welches ist dein liebstes Musikinstrument?

- Die Pausenklingel.

 

Was ist orange und rollt den Berg hinauf?

- Eine Wanderin

 

Was ist bunt und springt aus dem Fenster?

- Ein Fluchtsalat

 

Was machst du wenn du eine Schlange siehst?

- Hinten anstehen bis du dran kommst.

 

Was ist klebrig und sitzt im Knast?

- Ein Klaugummi.

 

Julian zu seiner Erkunde Lehrerin: Frau Schuster stimmt es, dass der Stille Ozean ganz still ist? Die Lehrerin seufzt und fragt Julian nach einer besseren Frage. Na gut versucht er es noch einmal. Woran ist eigentlich das Tote Meer gestorben?

 

Mathe in der ersten Klasse. Melina fällt das Rechnen schwer und die Lehrerin versucht geduldig, es ihr noch einmal zu erklären. Wenn ich dir heute drei Goldhamster schenke und dir morgen noch einmal zwei mitbringe, wie viele Goldhamster hast du dann insgesamt? Sechs, antwortete Melina. Wieso denn sechs? seufzt die Lehrerin. Na weil ich zu Hause schon einen habe!

 

Geht ein Mann in die Kantine und ruft "Mahlzeit", sagt eine Stimme im Hintergrund: „Wo sind denn die Stifte?“

 

Fritz kommt zu spät. Auf dem Gang trifft er den Schulleiter. Der Schulleiter schaut Fritz streng an und sagt: "Zehn Minuten zu spät!" Darauf Fritz:" Machen sie sich nichts draus, ich auch! "

 

Rotkäppchen geht in den Wald. Da hört sie ein Rascheln hinter dem Busch. Sie geht hin und sieht den Wolf. Warum hast du so grosse Augen? fragt Rotkäppchen. Geh weg ich muss mal.

 

Lehrerin: Entschuldigung Peter, mehr als eine 4 minus kann ich dir in Französisch nicht geben. Peter: Gracias

 

An einem kalten Wintertag sitzt ein Angler mit dicken Backen am See. Da kommt ein Mann vorbei und fragt: ,,Haben sie Zahnweh?'' Dazu sagt der Angler: ,,Nö, ich taue nur die Regenwürmer auf''. ​​​​​​​

 

Der Musiklehrer zum Schüler: „Sing bitte ein C!“ Der Schüler singt. Darauf der Lehrer: „Toll! Und nun G.“ Der Schüler erfreut: „Vielen Dank, dann bis morgen!“

 

Auf dem Hühnerhof herrscht vor Ostern Hochbetrieb. In einer Pause kommen zwei Hennen ins Gespräch. Sagt die eine Henne: „Nanu, Sie legen ja kugelrunde Eier!“ Meint die andere Henne: „Ja ja, das ein Spezialauftrag für den Golfklub!“

 

Fritz fragt: Wenn eine halbe Glatze 500 Haare hat, wie viele hat dann eine ganze Glatze? Antwortet Hubert: 1000 Haare. Fritz lacht: Aber eine Glatze hat doch gar KEINE Haare!

 

Fragt eine Eintagsfliege eine andere: „Und was machst du morgen so?

 

Fragt ein Igel einen Kaktus: „Bist du meine Mama?“

 

Die Mutter: “Peter iss Dein Brot auf!”

“Ich mag aber kein Brot!”

“Du musst aber Brot essen, damit Du gross und stark wirst!”

“Warum soll ich gross und stark werden?”

“Damit Du Dir Dein täglich Brot verdienen kannst!”

“Aber ich mag doch gar kein Brot!”

 

Fritzchens Onkel sagt zu Fritzchen: „Hol mir vom Kiosk mal eine Schachtel Zigaretten.” Fritzchen geht zum Kiosk und sagt: „Ich möchte eine Schachtel Zigaretten bitte.” Sagt die Verkäuferin: „Du bist zu klein zum Rauchen.” Geht Fritzchen zu seinem Onkel und sagt: „Ich bin zu klein zum Rauchen.”

Sagt der Onkel: „Geh dahin und sag du bist 18 Jahre alt, hast drei Kinder, deine Frau liegt im Krankenhaus und dein Führerschein ist in den Gulli gefallen!” Geht Fritzchen wieder zum Kiosk und sagt: „Ich bin drei Jahre alt, habe achtzehn Kinder, mein Führerschein liegt im Krankenhaus und meine Frau ist in den Gulli gefallen!”

 

Das Kind fragt, wo ist dein Zeugnis? Bei meinem Freund Heiko. Warum? Er wollte seine Eltern erschrecken.

 

Zwei Tomaten überqueren die Strasse. Die zweite Tomate wird überfahren. Die erste sagt: „Komm weiter, Ketchup!"


Schulkreis Primarschule Untereggen

Datum der Neuigkeit 2. Juni 2020

zur Übersicht